Gelenkerkrankungen – vorwiegend Schulter/Ellbogen/Hand mit prognostisch kurzzeitigem Behandlungsbedarf

  • Heilmittelverordnung im Regelfall: 6 Einheiten
  • davon für Motorisch-funktionelle Behandlung bis zu 6 Einheiten

Relevante Diagnosen

IndikationsschlüsselVorrangigOptionalErgänzend

SB4:

Einschränkung: 1. der Selbstversorgung / Alltagsbewältigung, 2. der Beweglichkeit und Geschicklichkeit

Motorisch-funktionelle Behandlung
Verordnungsmengen je Diagnose:Erst-VO: bis zu 6x/VO
Gesamtverordnungsmenge des Regelfalls:bis zu 6 Einheiten
Frequenzempfehlung:mind. 2x wöchentlich